Update 3: Write with joy

"Write with Joy" - Die Idee zu diesem Update stammt von einem User: Er hatte angemerkt, dass man im Editier-Modus eigentlich nur die Orte sehen will, zu denen es etwas zu berichten gibt. Gerade bei langen Touren ist die Orts-Liste recht erschlagend. Ich habe die Idee mal in der einfachsten Variante umgesetzt: Zu Beginn der Orts-Liste findet ihr im Editier-Modus jetzt ein Suchfeld und einen Filter-Button.

  • Mit dem Suchfeld könnt ihr Orte Suchen. Die Ansicht wird dann auf die Orte eingeschränkt, der Rest wird ausgeblendet.

  • Mit dem Filter-Button könnt ihr alle leeren Orte aus- und einblenden. Das dürfte gerade bei Überarbeitungen nützlich sein.

Filter-Funktion bei Cyclary

Andere Neuerungen in diesem Update:

  • Auf der Karte werden in der publizierten Reportage nicht mehr alle Orte angezeigt, sondern nur noch Orte, die in der Reportage auch beschrieben wurden. Start-Ort und Ziel-Ort werden jedoch immer angezeigt.

  • In der Auflistung der Orte (bei Touren und bei Reportagen im Footer) werden nur noch größere Orte aufgelistet, wenn die Route länger als 100 km ist. Das macht die Sache etwas schlanker.

  • Bei den Start- und End-Orten wird jetzt auch der nächst-größere Ort angezeigt, z.B. Wedding (Berlin). Die gewählte Methode führt leider im Einzelfall zu seltsamen Kombinationen wie z.B. Mainz (Wiesbaden). Im Großen und Ganzen sind die Angaben jedoch immer noch sinnvoller, als die hierarchisch übergeordnete, aber oft unbekannte Ebene wie "Kreis sowieso".

  • Leere Reportagen werden auf der Startseite nicht mehr angezeigt, ihr müsst schon was schreiben ;-)

  • In der Datenbank werden jetzt auch einige weitere Daten wie der höchste Punkt und der niedrigste Punkt sowie die addierten Höhenmeter hoch und runter gespeichert. Bislang werden die Angaben allerdings noch nirgendwo angezeigt. Vor allem deshalb, weil Höhenmeterangaben aufgrund der großen Mess-Ungenauigkeit bei GPX-Signalen sehr fantasiereich sind. Wenn die Ungenauigkeit wie üblich bei 3 Metern oder mehr liegt, kommen bei der Summierung völlig unsinnige Angaben raus. Auch Glättungs-Methoden helfen da nicht wirklich weiter, und offenbar schlagen sich alle Portale mit diesem Problem rum. Daher verzichte ich komplette auf diese Angaben, überlege jedoch, ob man künftig daraus grobe Unterscheidungen wie "flach", "hügelig", "bergig" errechnen kann.

  • Da viele Radfahrer auch Touren ins Ausland machen, habe ich habe angefangen, die Datenbank zu erweitern. Falls die Datenbank dadurch nicht zu langsam wird, werden bei jedem künftigen Update neue Länder hinzukommen. Dieses mal waren es:

    • Niederlande
    • Belgien
    • Luxemburg
    • Schweiz
    • Österreich
    • Dänemark
    • Polen.

Viel Spaß und gute Fahrt!